Nachrichten

Quelle: Apotheken Umschau


Fußheberlähmung: Aus dem Tritt
Eine Lähmung des vorderen Schienbeinmuskels behindert das Gehen oft beträchtlich. Die resultierende Gangstörung heißt Hahnentritt, Storchen- oder Steppergang. Was Betroffenen auf die Beine hilft mehr

Tomosynthese: Die 3D-Mammografie
Den Tumor besser im Blick: Dreidimensionale Bilder könnten die Brustkrebs-Früherkennung noch präziser machen, glauben Mediziner. Doch aktuell ist die Studienlage unklar mehr

Hilfsorganisation Apotheker ohne Grenzen
Sie helfen bei Katastrophen und leisten langfristige Entwicklungshilfe: Pharmazeuten sind weltweit im Einsatz. Vier Apotheker erzählen von ihren Auslandseinsätzen in Argentinien, Mexiko, Nepal und Tansania mehr

Trotz Sehbehinderung Filme genießen
Hörfilme: Auch wer keine guten Augen hat, kann Krimiserien genießen oder mit Freunden ins Kino gehen – dank einem speziellen Angebot, der sogenannten Audiodeskription mehr

Ernährung: Kraftspender bei Krankheiten
Bei der Genesung benötigt der Körper oft Unterstützung. Mit dem richtigen Essen helfen Sie ihm, nach einem Infekt wieder auf die Beine zu kommen mehr

Ist Milch aus Pflanzen gesund?
Konkurrenz für die Kuh: Kuhmilch wird zunehmend durch Soja-, Reis-, Kokos-, Hafer- oder Mandeldrinks ersetzt, oder sogar Getränke aus Cashew, Hanf, Macademia oder Lupinen. Wie gesund sind die „grünen“ Alternativen? mehr

Keime: Kann Bargeld krank machen?
... fragt Leserin Martina V. aus Berlin. Wir liefern Fakten zur Keimbelastung von Scheinen und Münzen – und was sie für die Gesundheit bedeutet mehr

OP oder nicht: Wann müssen Zysten raus?
Die Gewebeblasen können im ganzen Körper entstehen, zum Beispiel in den Nieren, der Leber, dem Gehirn, der Schilddrüse, der Brust und den Eierstöcken. Meist sind sie harmlos. Wann doch ein Eingriff nötig ist mehr

Was ist funktioneller Schwindel?
Gleichgewichtsstörung: Betroffene verlieren die Verortung im Raum – und manchmal auch im Leben. Denn oft spielt die Psyche mit mehr

Diabetische Neuropathie
Nervenschäden sind eine häufige Diabetesfolge. Heilbar ist eine Neuropathie nicht. Die Therapie zielt vor allem darauf ab, ein Fortschreiten zu vermeiden und die Beschwerden zu lindern  mehr


Brunnen ApothekeAktuellGesundheitsnachrichtenArzneimittelberatungDiabetesberatungAktivcareHomecareGesundheit & PflegePodologieVersandSelbsthilfegruppen
DatenschutzImpressumSitemapKontaktNotdienst
Logo Brunnen Apotheke
Suche
Ihr Gesundheitszentrum in Wyhlen
Garten Straße 4, 79639 Grenzach-Wyhlen
T + 49 (0) 76 24 / 91 52 0
F + 49 (0) 76 24 / 91 52 15
info@apotheke-wyhlen.de
 
Montag - Freitag 8.00 - 12.30 Uhr, 14.30 - 18.30 Uhr
Samstag 8.00 - 12.30 Uhr